MyActivities ist für Firmen konzipiert, die Aufwendungen ihrer Mitarbeiter messen wollen.  Dies können z.B. Aufwendungen von produktiven und unproduktiven Zeiten im Vertrieb sein. So können auch Unternehmenszielsetzung wie z.B. Fortbildungsmaßnahmen aus zeitlicher und Erfolgssicht bewertet werden.

Die variable Konfiguration von eigenen Kriterien erlaubt es, dass die Produktivität in unterschiedlichsten Bereichen gemessen werden kann, die bislang in den Fixkosten („EDA-Kosten") nicht einzeln möglich waren. Z.B. können Aufwendungen für ein bestimmtes Produkt in einem Team, das für viele Produkte verantwortlich agiert muss, genau ermittelt werden. So lässt sich die Rentabilität von Produkten nachweisen, was bislang nur vage oder gemeinhin als Fixkosten angenommen werden konnte.

Mittels subjektiven Qualitätsbewertungen der übernommenen und ausgeführten Aufgaben kann das Zusammenspiel der Aufgaben gemessen werden.  Nach darauf aufbauenden Optimierungsmaßnahmen kann der Erfolg an Kennzahlen geprüft werden.

Alle Daten werden anonymisiert abgelegt. Auswertungen können nur Rollen- oder Teambasierend erfolgen. Der Mitarbeiter selbst kann mit seinen eigenen Daten Berichte und Statistiken für seine persönliche Motivation erstellen.

Wenn bereits alle Aufwendungen dokumentiert werden (müssen), dann sind mit nur ein paar Handgriffen auch die Reisekosten erfasst. Zu jedem Zeitpunkt lässt sich ein Report produzieren, bei Bedarf auch genau im vorgegebenen Formular, mit allen steuerlich korrekten Informationen für die Reisekostenabrechnung. 

Die Mitarbeiter führen konsequent Ihre Outlook-Kalender? Dann ist die Dokumentation der Aufwände fast ein Kinderspiel und nimmt nur wenig Zeit pro Tag in Anspruch. Im Zusammenspiel mit dem Reisekostenmodul wird die Verwendung von MyActivities dem Mitarbeiter Zeit einsparen.

MyActivities wird Online im Unternehmensnetz eingesetzt. Voraussetzung ist ein SQL Server 2008 (oder höher), bis 100 Anwender ist auch SQL Server Express möglich. Für die Anwenderprogramme (Administration und Anwender), benötigen Sie mindestens Windows 7 und Microsoft Office 2007 (Outlook, Excel).

Weitere Informationen finden Sie im Downloadbereich hier.